Heute: Liederabend findet an St. Immaculata statt

 

ESSEN. Der für Donnerstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr angesetzte Liederabend findet im Veranstaltungssaal der KdStV Nordmark (CV) an „St. Immaculata“ statt. Grund ist eine Doppelbelegung des Conventraums im UNITAS-Haus an der Flurstraße.

 

Der im Semesterprogramm des KStV Franziska Christine geplante Musikabend steht unter dem Motto „Die Frau in der Musik“. Bestritten wird er von zwei Studentinnen an der Folkwang-Universität der Künste in Essen-Werden: Solistin ist Imke Kahrmann (im Bild rechts), am Klavier begleitet von Ekatharina Bergen. Ein Abend, der daher ganz sicher hält, was er verspricht. Bereits im Mai vergangenen Jahres hatte ein Konzert großen Anklang gefunden. (-> Ruhrania in concert)

 

Noch am Wochenende war das Klavier eigens aufwändig gestimmt worden, bei UNITAS-Zirkel und Gästen hat die Veranstaltung bereits großes Interesse gefunden. Alle Besucher, die sich diesen Termin freigehalten haben, sind auch am neuen Ort herzlich eingeladen. Der Beginn wird sich sich voraussichtlich daher auf 20 Uhr verschieben.

 

Die Hausherren der KStV Nordmark im ehemaligen Pfarrhaus an der Kirche St. Immaculata, die über ein ebenfalls frisch präpariertes Piano verfügen, sprangen kurzfristig und gerne ein. Für ihre Bereitschaft und Gastfreundschaft bereits herzlichen Dank!


ANFAHRT - Übersichtsplan


courtesy:

KDStV Nordmark

An St. Immakulata 5 · 45355 Essen · 02 01- 22 56 68

www.kdstv-nordmark.de · info@kdstv-nordmark.de

 




Veröffentlicht am: 22:56:35 12.05.2011
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse