Europawahl 09 - Diskussionsrunde der Spitzenkandidaten

 

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Sonntag, 10. Mai 2009, 22.30 Uhr


Bonn, 06.05.2009 (ots). Offiziell wollen die Parteien die Wahl zum Europäischen Parlament am 7. Juni nicht als richtungweisend für die Bundestagswahl im September sehen. Tatsächlich dürfte die Abstimmung aber ein erster Gradmesser für das Wählerverhalten im Herbst sein. PHOENIX bringt die sechs deutschen Spitzenkandidaten der im Europäischen Parlament vertretenen Parteien an einen Tisch, um mit ihnen die wichtigsten europapolitischen Themen zu erörtern.

 

Unter dem Titel „Europawahl '09“diskutieren Alexander Kähler und Alfred Schier mit Lothar Bisky (Die Linke, Parteivorsitzender), Markus Ferber (CSU, MdEP), Rebecca Harms (Bündnis 90 / Die Grünen, MdEP), Alexander Graf Lambsdorff (FDP, MdEP), Hans-Gert Pöttering (CDU, Präsident des Europaparlaments) und Martin Schulz (SPD, Vorsitzender Sozialistische Fraktion im Europaparlament).

 

Wiederholung: Dienstag, 12. Mai, 24 Uhr

 

 PHOENIX-Themenschwerpunkt Europa

 

vgl. MELDUNGEN & DOKUMENTE

 

22.04.2009  Europa 2009: Wahlaufruf des Zentralkomitees der deutschen Katholiken
23.04.2009  Wahlheldin und Wahlheld: BDKJ motiviert zur Wahl
03.04.2009   Erklärung der europäischen Bischöfe zur Europawahl
03.04.2009   Initiative Christen für Europa (IXE) veröffentlicht europaweiten Wahlaufruf
03.04.2009  Erklärung des Kolpingwerkes Europa zur Europawahl 2009
11.03.2009  Kolpingwerk: Die christlichen Wurzeln Europas stärken
25.02.2009  EU-Parlamentspräsident steht für Union der Werte
18.02.2009  Prof. Pöttering beim Sozialpolitischen Aschermittwoch in Essen

 




Veröffentlicht am: 14:42:19 06.05.2009
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse