Der W.K.St.V. UNITAS Ruhrania gibt sich die Ehre

als amtierende Vorortskorporation im Jahr 2010/11

zum großen Fest einzuladen:

Am Samstag/Sonntag, 30./31. Juli 2011
begeht der UNITAS-Studentenverein im Revier

die äußeren Feiern zu seinem 100. Gründungstag,

zu seiner Wiederbegründung 1991 in Bochum

und zum 20-jährigen Bestehen seines Hausbauvereins.

Mit dem Vorstand der wissenschaftlichen katholischen
Studentenvereine Unitas  (UV)
und dem neu gewählten Vorort,
dem W.K.St.V. UNITAS Franko-Saxonia zu Marburg 

laden wir am 30. Juli 2011 

zur feierlichen Vorortsübergabe auf Schloss Borbeck.



Das Hotel Centralhof - die ehemalige Konstante der Ruhrania in Münster

Herzlich willkommen an der Ruhr!!

Am 30./31. Juli: Fest zum 100. Gründungstag
und Vorortsübergabe in Essen

 

Vor 100 Jahren, am 8. Februar 1911, gaben sich gleich drei Veranstalter mit auf Büttenpapier gedruckter Einladung zum „Publikations-Feste“ gemeinsam „die Ehre“: Unitas Sugambria, Unitas Frisia und Unitas Ruhrania luden für drei Tage - vom 22.-24. Februar 1911  - zur Publizierung der fünften Unitas-Korporation in Münster. Auf dem Programm standen ein Begrüßungsabend, ein feierliches Levitenamt in St. Martini, eine prächtige Kutschenauffahrt durch die Stadt mit anschließendem musikalischem Frühschoppen, ein Festessen und ein Festkommers im Großen Saal des Zoologischen Gartens, zuletzt ein Frühschoppen im Kaiserhof und ein Exbummeln ins nahe gelegene Handorf. -> Zur Vereinsgeschichte

 

Die Veranstaltungslokale von damals existieren heute fast alle nicht mehr, auch die ehrwürdige Münsteraner „Mutter“ Frisia ist trotz unternommener Versuche zur Rekonstituierung suspendiert. Doch die 1899 gegründete Unitas Sugambria residiert nach fulminantem Neustart vor vielen Jahren längst in Osnabrück. Und – nicht zuletzt: Die Unitas Ruhrania, einer der zeitweise stärksten Unitas-Vereine an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, führt seit nunmehr 20 Jahren ein turbulentes Leben an den Ruhr-Hochschulen.

 

Jetzt lädt der W.K.St.V. UNITAS Ruhrania als amtierende Vorortskorporation im Jahr 2010/11 zum großen Fest: Am 30./31. Juli 2011 begeht der UNITAS-Studentenverein im Revier die äußeren Feiern zu seinem 100. Gründungstag, zu seiner Wiederbegründung 1991 in Bochum und zum 20-jährigen Bestehen seines Hausbauvereins.

 

Festkommers und Festmesse

 

Gefeiert wird das runde Jubiläum mit einem Festkommers auf Schloss Borbeck, der ehemaligen Residenz der Fürstäbtissinnen im reichsunmittelbaren Stift Essen - sicher noch vielen vom Essener Aktiventag 2008 in guter Erinnerung. Im Rahmen des Kommerses erfolgt die Übergabe des Verbands-Vorortes und der Standarte an den W.K.St.V. UNITAS Franko-Saxonia Marburg, der von der 134. Generalversammlung Anfang Juni in Düsseldorf zum Nachfolger im Amt gewählt worden ist.

 

Besonders freuen sich die Organisatoren, dass als Festredner der Vorsitzende der Ackermann-Gemeinde Bbr. Martin Kastler MdEP (UNITAS Franko-Palatia Nürnberg) zugesagt hat. Bbr. Kastler, engagiertes CSU-Mitglied in der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament und Vorsitzender der Ackermann-Gemeinde, spricht zu einem Thema, das der UNITAS im Ruhrgebiet immer besonders am Herzen lag. Sie hatte in den vergangenen Jahren jeweils zum Europatag im Mai mit einer eigenen Veranstaltung stets an Bbr. Robert Schuman und sein Erbe erinnert - just in diesem Jahr jährt sich sein 125. Geburtstag.

 

Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres ist am Sonntag, 31. Juli, das festlich gestaltete Hochamt in St. Dionysius, der Urpfarre in Essen-Borbeck. Zelebrant und Prediger ist der Essener Stadtdechant und Pfarrer an St. Dionysius, Dr. Jürgen Cleve. Die Messe wird mit der Gemeinde und einem 80-köpfigen Chor gefeiert, der aus den Kirchenchören der Katholischen Pfarrgemeinde Propstei St. Clemens, der Gemeinde Herz Jesu und der Gemeinde St. Josef in Oberhausen gebildet wird. Die Chöre singen eine Messe des tschechischen Komponisten, Kirchenmusikers und Pädagogen Václav (Wenzel) Emanuel Horák. Dirigent und Organist ist der mehrfach ausgezeichnete Kantor Christoph Nierhaus.

 

Seniorat, Vorortsausschuss und die Altherrenschaft an der Ruhr freuen sich nicht nur auf den Besuch der alten Ruhranen und Mitglieder der Tochterkorporation Unitas Fürstenberg, der Vereine aus Münster, aus dem Westen und Norden. Sie bitten alle Aktivitates, Altherrenvereine und –zirkel herzlich, den Termin bereits vorzumerken. Auf ein schönes Fest!

 

Semper in unitate,

bis die Tage – und ein herzliches

 „Glückauf!“

 



 

100 Jahre UNITAS Ruhrania

Vorortsübergabe am 30./31.Juli 2011 in Essen

 

 

Samstag, 30. Juli 2011

 

18.30    Chargenessen auf dem Unitas-Haus

18.30    Eröffnung des Büffets auf Schloss Borbeck

19.30    Abmarsch der Chargen zum Schloss Borbeck

20.00    Festkommers aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des W.K.St.V. UNITAS Ruhrania mit Vorortsübergabe an den W.K.St.V. UNITAS Franko-Saxonia Marburg

Präsidium: VOP Bbr. Sebastian Sasse M.A.

Festredner: Bbr. Martin Kastler (MdEP), Vorsitzender der Ackermanngemeinde,

Thema: „Die christlichen Wurzeln der europäischen Vereinigung“

23.15    Ausklang im „Feldschlößchen“, Flurstraße 67

 

 

Sonntag, 31. Juli 2011

 

09.30    Chargen versammeln sich vor der Sakristei von St. Dionysius, Dionysiuskirchplatz

10.00    Hl. Messe, Zelebrant: Pfarrer Dr. Jürgen Cleve, Stadtdechant von Essen

Es singen die Chöre der Katholischen Pfarrgemeinde Propstei St. Clemens, der Gemeinde Herz Jesu und der Gemeinde St. Josef in Oberhausen, Dirigent und Organist: Kantor Christoph Nierhaus

10.30    Gemeinsamer Zug mit den Chargierten zum UNITAS-Haus, Flurstraße 67

dort im „Feldschlößchen“ Ausklang mit Mittagsbüffet

 

Um Antwort wird gebeten!

 



Anmeldung

-> Endgültiges Anmeldeformular - Hinweise für Aktive, Alte Herren und Hohe Damen

 

DOWNLOADS
Einladung zum 100. Stiftungsfest und zur Vorortsübergabe
Samstag: Das Liedheft für den Festkommers zum Download 

Sonntag: Der Liedzettel für die Hl. Messe zum Download
 

PRESSEMELDUNGEN:

22./26.7.2011 Neues Unitas-Bundespräsidium: Studentenvereine feiern 100. Stiftungsfest auf Schloss Borbeck
01.08.2011 Leidenschaftlich für Europa: Appell zum Einstehen für christliche Werte


PRESSEARTIKEL

Stiftungsfest im Schloss: Schlusspunkt des Unitas-Jubiläumsjahres, in: BORBECKER NACHRICHTEN, Nr. 30, 63. Jg., Donnerstag, 28. Juli 2011, S. 2

Katholische Verbindungen treffen sich in Borbeck, in: WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG, Nr. 175, Donnerstag, 28. Juli 2011, Hochschule
Leidenschaftlich für Europa. Studenten wollen für christliche Werte einstehen, in: BORBECKER NACHRICHTEN, Nr. 31, 63. Jg., Donnerstag, 4. August 2011
100 Jahre Unitas Ruhrania: Einsatz für friedliches Europa, in: RUHRWORT, Nr. 32, Jg. 53, vom 13. August 2011

Leidenschaftlich für Europa. Appell zum Einstehen für christliche Werte. Vorortsübergabe und Hundertjähriges der Unitas Ruhrania in Essen, in: Unitas 4/2010, 251-259.

ARTIKEL
01.08.2011 Unitas-Vorortsübergabe: Leidenschaftlich für Europa

29.07.2011  Jubiläumsfest: Am Samstag geht es los
28.07.2011  Alles frisch! – Ein 100. Geburtstag

27.07.2011 Vorortsübergabe: Schlag auf Schlag

18.07.2011 100. Stiftungsfest: Einladungen auf dem Weg

11.07.2011 Kammermusik: Festkonzert voll Leidenschaft

08.07.2011 10. Juli bei der UNITAS: Sonntagskonzert mit Kammermusik

Am 30./31. Juli: Fest zum 100. Gründungstag und Vorortsübergabe in Essen
13.06.2011  Seligsprechungen am 25. Juni: Aufruf des Vororts
12.06.2011   Pfingsten: UNITAS-Studentinnenverein feierte 1. Stiftungsfest


Weitere Artikel:

19.04.2011   Tagebuch: Semesterstart an der Flurstraße

19.04.2011   Unitas Ruhrania: Das Semesterprogramm für den Sommer

09.04.2011   „Liebe Stadt im Lindenkranze“ - Ruhranen auf den Spuren ihrer Vorfahren

23.01.2011   UNITAS-Vereinsfest: Munter durch die 100

12.01.2011   Heute: 100. Gründungstag der UNITAS-Ruhrania

10.01.2011   WS: Studentenlatein steht auf dem Programm

06.01.2011   Neujahrsempfang: Gelungener Jahresauftakt

04.01.2011   Start ins Jahr: Neujahrsempfang am 5. Januar

EMPFEHLUNG FÜR UNSERE GÄSTE: DAS "FELDSCHLÖSSCHEN" 
 

 DAS LOKAL IN BORBECK!