Unitas Ruhrania: Das Semesterprogramm für den Sommer

100 Jahre-Jubiläumssemester ist gestartet

 

ESSEN. Der Wissenschaftliche Katholische Studentenverein Unitas Ruhrania hat sein aktuelles Programm für das Sommersemester vorgelegt. Bis zum „Großen Finale“, dem 100. Stiftungsfest Ende Juli, sind Höhepunkt sind über 20 Veranstaltungen geplant.

 

Erster Programmpunkt nach dem gut besuchten Krone-Seminar in Berlin Anfang April, dem Semesterantrittsgottesdienst in St. Dionysius mit Anconvent und dem Semesterstart in der „Dampfe“ ist am Dienstag, 26. April, eine Wissenschaftliche Sitzung von Bbr. Christoph Weyer. Sie beginnt um 19.30 Uhr auf dem Haus und steht unter dem Titel „Nun sag, wie hast Du's mit der Religion? - Glaubensaussagen in der Missa solemnis von Ludwig van Beethoven“. Am 30. April ist mit dem UNITAS-Zirkel Essen eine Führung durch Kaiserswerth geplant.

 

Schwerpunkte im Mai ...

.... sind eine Diskussion in der Katholische Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim zur Situation in der Kirche, die Seligsprechung für Bbr. Pfr. Georg Häfner am 15. Mai in Würzburg, und eine Kneipe zu Ehren von Peter Alexander am 21. Mai, die von einem seiner größten Fans, dem VOP Sebastian Sasse v/o Karl May geschlagen wird. Der Juni beginnt mit der 134. Generalversammlung in Düsseldorf
(02.- 05.06.), bei der die Nachfolger für den amtierenden Vorort gewählt werden.

 

Neuer UNITAS-Verein im Juni

Am Pfingstsamstag, 11. Juni, steigt das 1. Stiftungsfest des im vergangenen Semester in Essen gegründeten W.K.St.V. UNITAS Franziska Christine mit Messe und Kommers auf dem Haus. Die Studentinnen werden bei der Generalversammlung um Aufnahme in den UNITAS-Verband bitten. Eine Wissenschaftliche Sitzung von Bbr. Stefan Slupina am 17. Juni steht unter dem Thema „Skinheads – Gehasst, verdammt, vergöttert!“. Und nur eine Woche später ruft der Vorort vom 24.- 26.Juni alle Verbandsmitglieder zur Seligsprechung der „Lübecker Märtyrer“ – unter ihnen unsere Bundesbrüder Johannes Prassek und Eduard Müller - in die Hansestadt an der Ostsee.

 

100: Jubiläum im Juli

Mit einem Aktivenbesuch beim UNITAS-Zirkel Oberhausen (5. Juli
), einem Kammerkonzert mit Werken der Klassik und des 20. Jahrhunderts (10. Juli) und dem Finale der Fußballweltmeisterschaft der Frauen (17. Juli) geht es auf das 100. Stiftungsfest und die Vorortsübergabe auf Schloss Borbeck zu. Redner beim Festkommers am 30. Juli ist Bbr. Martin Kastler MdEP (CSU), eine festliche Sonntagsmesse in St. Dionysius beschließt am 31. Juli das Fest.

 

Der August klingt mit zwei Conventen, einem Grillen der Aktiven mit Besuch der 2. Dorstener Bierbörse (19.August) und einer Ferienkneipe (17. August) aus, im September steht eine gemeinsame Aktivenfahrt mit dem W.K.St.V. UNITAS Franziska Christine nach Bochum auf dem Programm.

 

Programm zum Download

Falls nicht anders angegeben, finden sämtliche Veranstaltungen auf dem Haus in
der Flurstraße 67, 45355 Essen-Borbeck, statt.

Das Programm steht vor der Verschickung und bereits für das Vormerken der Termine hier zum Download zur Verfügung.




Veröffentlicht am: 21:18:43 19.04.2011
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse