Hochzeit in Bochum-Hiltrop
Familienfest zwischen Bergbaumuseum und Jahrhunderthalle


BOCHUM. Festtagsstimmung in Bochum: Eine wunderbare, große und fröhliche Hochzeit, die vielen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ein Familienfest und einige wenige Impressionen von der Feier, die zwischen grandioser Sonne und krachendem Blitzen und Donner meteorologisch alles aufbot, was um die Jahreszeit zu haben ist ….

 


 

Einige Schnappschüsse, die neben den offiziellen Bildern entstanden - und es war garnicht so einfach, für das obligatorische Gruppenbild den richtigen Zeitpunkt zwischen Platzregen und Sonnenschein zu finden...

Herzlich gratulierten auch die Weggefährten aus der Unitas mit dem AHV Ruhraniae, AHZ Essen und Hausbauverein dem stv. AHV-Vorsitzenden und seiner lb. Frau,  die sich am Samstag, 18. Juni, unter dem großen Auferstehungsfresko der denkmalgeschützten Erlöserkirche in Bochum-Hiltrop das Ja-Wort gaben. Angetreten zur Trauung von Ilka und Bbr. Bernd Genser waren die Vorortskorporation Unitas Ruhrania, die Unitas Rolandia aus Münster und Unitas Franziska Christine zu Essen. Die standesamtliche Trauung am Tag zuvor fand unter Tage statt - in der Steigerstube des Bochumer Bergbaumuseums mit anschließendem Rundblick vom Förderturm auf das ganze Revier. Semper in unitate & Glückauf!




Veröffentlicht am: 14:54:01 19.06.2011
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse