Vereinsfest: Wieder mal aufs Haus!

 

ESSEN. Jetzt am Samstag ab 18 Uhr finden wir heraus, ob noch der Grill funktioniert: Am 20. Juni ist Auftakt für das Vereinsfest St. Bonifatius, das durch die Umstände ziemlich nach hinten gerutscht ist. Für das zwanglose lockere Treffen sind alle Vorbereitungen getroffen, die anschließende Kneipe ist gestrichen.

 

Nicht zuletzt: Am Sonntag treten alle um 10 Uhr in der Messe in St. Dionysius an - anschließend Ex-Bummel, diesmal ohne Morgensitzung. Man muss sich einfach mal wiedersehen – was ist schon das Internet, was sind Zoom-Konferenzen oder Whatsapp gegen eine unitarische Gemeinschaft, die das Leben feiert! Und diesmal gibt´s sowieso gute Gründe: Selbst im Lockdown scheint es weiter Nachwuchs für die Aktivitas zu geben.

 

Mehr am Samstag & semper in unitate!


Veröffentlicht am: 19:37:11 18.06.2020
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse