ESSEN. Die gut 400 Kilometer von Essen nach Calais heute waren jetzt wirklich nur noch ein Katzensprung. Dann rüber und gut 500 Kilometer weiter in den Norden - für Katrina kein Problem. Sie hat schon ganz anderes hinter sich gebracht. Gestern haben sie ihre wenigen Sachen gepackt und am Morgen haben sie uns in Essen verlassen.

Anfang August kreuzten sie mit dem Wagen am ...

NRW. In diesen Tagen starten die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen ins Wintersemester 2022/2023. Nach den Einschränkungen der Corona-Semester steht jetzt die angespannte Energieversorgungslage im Fokus. „Die Energiekrise stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen – auch die Hochschulen. Es ist unser klares Ziel, dass die Hochschulen geöffnet bleiben können und ...

ESSEN. „Bald neu im Studium auf dem Breitengrad? Oder vor dem Uni-Wechsel? Wir haben Dein neues Zimmer!“ – das melden die Studenten und Studentinnen vom „Feldschlößchen“ in Essen-Borbeck. Frisch renoviert im Sommer, präsentiert sich das Unitas-Haus an der Flurstraße als angesagte Adresse. Für das ernsthafte Studium und für das, was auch dazugehört.

Einiges ...

WÜRZBURG. In diesem Jahr jährt sich sein Todestag vor 80 Jahren: Bbr. Georg Häfner wurde am 19. Oktober 1900 in Würzburg geboren, doch starb er - nur 41 Jahre alt - am 20.08.1942 im Konzentrationslager Dachau. Schon als Kaplan von Altglashütten war er ins Fadenkreuz der NS-Machthaber geraten, weil er den Hitlergruß verweigerte. Er ist der erste Bundesbruder, der seliggesprochen ...

ESSEN. Dass für Samstag, 13. August 2022, wieder nach Essen zur Altfridkneipe geladen wird, ist den Eingeweihten und Informierten soweit natürlich bekannt. Der offiziellen Zählung nach ist sie die Nummer XII., doch tatsächlich wurde die Übung zu Ehren des Gründers von Stadt und Stift bereits 2008 aufgenommen. Erneut schlägt die Ruhr-Unitas damit einen Bogen in den Norden, ...

ESSEN-BORBECK. „Same prodecure as last year!“ – so heißt es am Samstagnachmittag, 23. Juli 2022, beim jährlichen Grillen und Chillen der Ruhranen in den Sommersemesterferien. Beim AHV-X ist dann wieder alles gerichtet und besorgt, der Garten in Schuss, die Fahne gehisst, die Bude entstaubt und Sitzmöbel sind gestellt.

Großartiges Rumspringen wird bei den Temperaturen ...

ESSEN. Nach dem nächsten Stammtisch geht es am Samstag, 2. Juli, auf unsere „KulTour de Ruhr“: Die Fahrradtour zu Kulturstandorten in Essen und Umgebung, beginnt um 11 Uhr s.t., Startpunkt nach Absprache mit dem Senior. Das Semester geht am 13. Juli mit dem Convent auf dem Haus weiter, die Vorortsübergabe ist am 15.-17. Juli in Gießen und ...

ESSEN / HATTINGEN. Gegründet wurde die Henrichshütte in Hattingen ein Jahr vor der Gründung des Unitas-Verbandes: Am Samstag, 11. Juni 2022, geht es mit der Unitas Ruhrania in eines der traditionsreichsten Hüttenwerke des Ruhrgebietes.

1854 legte Graf Henrich zu Stollberg-Wernigerode auf dem ehemaligen Rittergut „Haus Bruch“ den Grundstein für die Anlage nahe der ...

ESSEN. „Afrikanische Klänge in Susten“ - der 1840 gegründeten Traditionszeitung „Walliser Bote“ war es am 30. Mai einen großen Artikel wert. Die einzige deutschsprachige und älteste Zeitung im schweizerischen Kanton Wallis schrieb von der kleinen Tournee, die Charles Onyeke vom Essener Unitas-Haus mit seinen „Devine Melody ...