· 

ESSEN. Morgen, am 9. Mai, wird zum Europatag geflaggt. An allen öffentlichen Gebäuden sollte er hängen, der „europäische Union Jack“, unser kontinentales „Star Sprangled Banner“, unsere - Europas - Unionsflagge. Wir haben schon mal heute vorgezogen und sie aufgezogen. Durchaus in Erinnerung an unseren Vorort, den wir für den Unitas-Bundesverband zu unserem 100. Jubiläum ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Ein „Exkurs zum Themenfeld Zeitarbeit“ steht am kommenden Mittwoch, 4. Mai, auf dem Wissenschaftsprogramm der Unitas Ruhrania. Wie schon der Titel andeutet, wird es in der Abendsitzung dabei um ein breit gefächertes Problem gehen, das nicht erst seit den Skandalen in der Fleischindustrie mehr ins Bewusstsein gerückt ist.

Referent ist Johannes Beckmann M.A. von ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Selten bekommt man es mal so aufs Bild: Kaum sind mal Zimmer im Unitas-Haus Essen frei, kann man auch mal draufhalten und einige Impressionen im Bild festhalten. So jetzt letztens in unserem „Feldschlößchen“ an der Flurstraße 67 in Essen-Borbeck geschehen, nachdem die letzten Renovierungsarbeiten des Unitas Ruhrania-Studentenheim ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Samstag, der 23. April, ist der Tag des orthodoxen Osterfestes, Welttag des Buches und des Urheberrechts (UNESCO), Tag des Deutschen Bieres und auch noch Namenstag des Seniors – was für ein zufälliges Zusammenfallen so bedeutender Ereignisse. Auch das ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Nach einem munteren Semester sieht das aus: Heute hat die Aktivitas der Unitas Ruhrania die Termine für das Sommersemester 2022 vorgestellt. Das Team um Senior Georg Beckmann setzt diesmal auf viel „frische Luft“, wie es aussieht: Eine ganze Reihe von Exkursionen machen mit spannenden Orten im Revier vertraut. Aber auch zahlreiche Aktivitäten auf dem frisch renovierten ...

weiterlesen

 · 

NRW. Nach zwei zu großem Teil von Digital- und Hybridlehre geprägten Pandemie-Jahren ist der Start ins SS 2022 auch eine Rückkehr in die Hörsäle und Seminarräume: Mit der Aufhebung der bisherigen pandemiebedingten Einschränkungen im Hochschulbereich ab dem 3. April empfehlen das Land und die Hochschulen trotz allem Studierenden, Lehrenden und Hochschulbeschäftigten während ...

weiterlesen

 · 

EICHSTÄTT. „Mit Kindern über den Krieg reden. Was Kinder brauchen und was Eltern wissen sollten“ - unter diesem Titel hat die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) eine aktuelle Handreichung herausgegeben. Erarbeitet wurde sie am Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG). „Die schrecklichen Bilder, die uns tagtäglich über die Medien erreichen, ...

weiterlesen

 · 

BONN. Erste praktische Konsequenzen hat der Aufruf von Bbr. Mark Perelmann (27) von W.K.St.V. Unitas-Salia Bonn. Der selbst aus Kiew gebürtige ehemalige Weltklasse-Fechter der Deutschen Nationalmannschaft, der am 1. März zur Hilfe für die Ukraine aufrief, ...

weiterlesen

 · 

BONN / UNITAS. Bbr. Mark Perelmann von W.K.St.V. Unitas-Salia Bonn sucht Helfer: Der ehemalige Weltklasse-Fechter der Deutschen Nationalmannschaft, ruft zur Hilfe für die Ukraine auf: „Jeder hat gerade die Situation in der Ukraine mitbekommen. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Europa ist nichts für Sonntagreden. Es beweist sich im Alltag“, erklärte Bernd Posselt, Präsident der Paneuropa-Union, bei unserem letzten Ruhr-Europatag 2021. „Und man kann es nicht ohne Liebe machen!“, schrieb der langjährige EP-Abgeordnete den Studenten der Unitas Ruhrania beim jährlichen Gedenken an Bbr. Robert Schuman am Sonntag, 9. Mai 2021, ins Stammbuch. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Wir haben uns ja ein Jahr nicht mehr gesehen. Wo warst Du denn?“ – „Auf der A 40.“ Wer Deutschlands schönste Staus küren will, kommt am Ruhrgebiet nicht vorbei. Auch da sind wir spitze. Und doch auch ein Problem, dass die Unitas Ruhrania schon bei früheren Gelegenheiten mit Experten diskutiert hat. So ist in diesem Semester wieder einmal dem nach wie vor „heißesten ...

weiterlesen

 · 

Heute vor 30 Jahren, am 7. Februar 1992, haben die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Gemeinschaft den Vertrag von Maastricht unterzeichnet. Damit gründeten sie die Europäische Union. Der Vertrag legte den Grundstein für die Einführung des Euro, brachte die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die Zusammenarbeit in der Innen- und Rechtspolitik voran.

Gleichzeitig betraf ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Studieren an einem der vielfältigsten Studienstandorte im ganzen Land? Wer sich für eine Boom-Region entscheiden will, ist im Ruhrpott bestens aufgehoben, so die Aktiven der Ruhr-Unitas. Denn mit 22 Hochschulen und einem Angebot von rund 400 Studiengängen ist der Breitengrad der alten Montanindustrie inzwischen die jüngste und dichteste Hochschullandschaft in ganz Europa. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Das diesjährige Vereinsfest Thomas von Aquin beginnt am Sonntag, 30. Januar 2022, um 10 Uhr mit der Hl. Messe in St. Dionysius Essen-Borbeck. Anschließend findet die Wissenschaftliche Morgensitzung auf dem Unitas-Haus statt. Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl im Conventsaal an der Flurstraße 67 auf zehn begrenzt. Damit jedoch auch weitere ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Die kirchliche Themenlage ist gerade in den letzten Tagen schwer unübersichtlich geworden. Worum gehts denn eigentlich noch? Was steht als erstes an? Wie bekommt man Ordnung auf die vielen Baustellen? Das und mehr steht bei Unitas Ruhrania am Dienstag, 25. Januar 2022, ab 20 Uhr auf der Agenda des Geistlichen Gesprächsabends mit Bbr. Pastor Tobias Spittmann. Die Veranstaltung ...

weiterlesen

 · 

BONN / ESSEN. Die Mutterkorporation des Unitas-Verbandes, der W.K.St.V. Unitas-Salia Bonn, wird sich am Donnerstag, 6. Januar, dem Fest der Hl. Drei Könige, um 18.30 Uhr im Kölner Dom traditionell zur Mitfeier des Gottesdienstes treffen. Dies geschieht diesmal unter einem sehr besonderen Vorzeichen: Die Messe und das anschließende Treffen sind der Erinnerung an einen Bundesbruder ...

weiterlesen

 · 

Anfang November erhielten alle ehemaligen aktiven Mitglieder des Unitas-Verbandes Post aus der Verbandsgeschäftsstelle. Vorortspräsidentin Anna Maria Leveling, der Ehrensenior des Verbandes, Dieter Krüll, und der stellvertretende Verbandsgeschäftsführer Martin Knittel baten darin gemeinsam um Spenden für das aktuelle Soziale Projekt des Unitas-Verbandes. Und dieser Aufruf erreichte die Herzen ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Irgendwie lecker: Anis, Rum, heißer Rotwein, Gewürze und eine Spitzen-Möbelpolitur – alles mischte sich am Freitagabend im Conventsaal des Feldschlößchens zu einem unwiderstehlichen Cocktail. Die traditionelle Feuerzangenbowle versöhnte mit dem Murks dieser Tage, die blaugelben Flammen loderten und Professor Schnauz seufzte „Arme Eva!“ von der neuen Filmleinwand. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Für die Unitas Ruhrania geht es nach dem Weihnachtsmarktbesuch der Aktivitas am Dienstagabend auf die Zielgerade Richtung Jahresende. Eine Veranstaltung wird nicht stattfinden: Der für Freitag, 10. Dezember, auf dem Unitas-Haus „Feldschlößchen“ um 19 Uhr s.t. geplante jährliche traditionelle Intercorporative Stammtisch mit e.s.v. CV-Zirkel Kohle zu Essen-Borbeck ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Ein Vereinsfest am Vortrag zu Nikolaus - und für alle eine wirklich schöne Bescherung: Die Messe von Vikar Fabian Lammers, das anschließende Treffen auf dem Unitas-Haus und der Ausklang in der Dampfe prägten am Sonntag, 5. Dezember, den gemeinsamen Ruhranen-Start in den Advent 2021.

Den Saal, einen starken Kaffee und prächtigen echten Dresdner Stollen hatten fleißige ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Liebe Bundesbrüder, im Vorfeld unseres Vereinsfestes am Sonntag folgender Hinweis: Den Beschlüssen von Bund und Ländern folgend, wird es sich um eine 2G-Veranstaltung handeln. Bitte bringt daher euren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit“ – das teilt Senior Nico Fröse heute nach Beratungen des Convents mit.

Das Vereinsfest Maria Immaculata beginnt mit der Feier ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / WITTEN. Dicke Socken waren bei diesem Highlight im laufenden Semesterprogramm nicht verkehrt: Ganz schön frisch war es am Samstag, 27. November, bei der Exkursion an die Wiege des Ruhrbergbaus. Fast vier Stunden dauerte die Schicht für die 13-köpfige Besuchsbelegschaft aus Unitas Ruhrania, Unitas Reichenstein, Unitas Anna Westfalia / Franziska Christine und Unitas Rheinfranken ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Das war doch schön im letzten Jahr vor Weihnachten!“, das meinten viele Gäste. Und natürlich ging Klaus Jobs gerne wieder in den Keller, holte die Kiste, steckte alles zusammen, legte den Strom an und setzte die Wagen drauf: Auch in diesem Advent surrt nun an der Borbecker Flurstraße wieder seine schöne alte Märklin-Bahn leise und geschäftig um die Weihnachtsdekoration. ...

weiterlesen

 · 

BERLIN. Einheit, verstanden als organische Einheit in der Vielfalt; die Heiligkeit, im Sinne einer Weihe an Gott und Absonderung für Gott; die Apostolizität, als Treue zur apostolischen Sendung und Tradition sowie die Katholizität als Universalität, Allgemeingültigkeit, Offenheit – das fordert Bbr. Prof. Tomáš Halík in der derzeitigen Situation der katholischen Kirche. ...

weiterlesen

 · 

BONN. Bbr. Lothar Roos (86), emeritierter Professor für Christliche Gesellschaftslehre und Pastoralsoziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, langjähriger Geistlicher Berater des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) und seit 1995 Päpstlicher Ehrenprälat, erhält den diesjährigen Heinrich-Pesch-Preis. Bbr. Prof. Roos, auch bei der Unitas Ruhrania ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Es steht schon auf dem Klavier und einige wohlgeformte Testtöne haben gezeigt: das lässt sich prima spielen! Mit der Auslieferung des neu geschaffenen Klavierbuchs zum Unitas-Liederbuch hat das in 2009 gestartete Projekt einer Neu-Auflage des Unitas-Liederbuchs einen gelungenen Abschluss gefunden. Nach dem neuen Liederbuch, das maßgeblich unter Regie des Essener Zirkel-Vorsitzenden ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Der Altherrenverein Unitas Ruhrania teilt mit: Bbr. Sylvester Ejike Ozioko, seit Oktober 2020 Seelsorger im Skiparadies Susten/Leuk in der Schweiz, hat seine universitäre Laufbahn im Ruhrgebiet mit dem Master of Arts abgeschlossen (Gesamtnote sehr gut). Die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum verlieh den Grad am 10. August 2021 in den Fächern ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Mit zwei ersten Terminen geht die Unitas Ruhrania ins neue Semester: Auf dem Programm, das in diesen Tagen aus der Druckerei kommt, wird für das erste Oktoberwochenende (1.-3.10.) das diesjährige Krone-Seminar des Unitas-Verbandes in Bonn angekündigt. Das Thema: „Corona – und jetzt? Deutschland als demokratischer und sozialer Bundesstaat vor neuen Herausforderungen ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / OLPE. Am 16. März 2021 jährte sich zum 170. Mal sein Geburtstag, am 20. Juli zum 100. Mal sein Todestag: Bbr. Franz Hitze gilt als einer der einflussreichsten Sozialpolitiker des Kaiserreichs und der frühen Weimarer Republik. Heute, Dienstag, 28. September, gibt es in Olpe eine Weltpremiere. „Franz Hitze – Ein Sozialreformer aus Westfalen“ heißt der Film, der im ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / MÜNCHEN. Gratulor! Am Dienstag, 21. September 2021, wird er sein silbernes Bischofsweihejubiläum feiern können: Vor 25 Jahren, am 21. September 1996, empfing Bbr. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx im Paderborner Dom die Bischofsweihe. Alle Glück- und Segenswünsche von der Ruhr an die Isar!

Reinhard Kardinal Marx, am 21. September 1953 in Geseke geboren, studierte ...

weiterlesen

 · 

VERBAND. Wie im letzten Newsletter angekündigt, wird auch dieses Jahr wieder eine digitale Chargentagung stattfinden. Die Tagung am Samstag, 18.09.2021, will durch Vermittlung und Austausch zwischen vielen Teilnehmern aus verschiedenen Hochschulorten Wissen in die einzelnen Vereine transportieren und so die Entwicklung der Nachwuchsorganisation und der Zukunftsfähigkeit der Vereine ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „120 Jahre: Studenten feierten ihr Feldschlößchen. Bürgermeisterin Julia Jacob kam zum Jubiläum der Unitas Ruhrania“ titelte heute, am 24. August, das Internetportal www.borbeck.de mit einem Bericht vom diesjährigen Unitas AHB-/HDB-Tag am letzten Wochenende. Ein umfangreiches Programm, Gäste von überall her, intensive Beratungen ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Spannende Tage sind das – und der Countdown läuft: Nicht erst seit der auf einen Tag verschobenen Generalversammlung ist das ständige Improvisieren den Planern ja schon zur zweiten Natur geworden. Nachdem sich die Bedingungen ab morgen wieder mal kurzfristig ändern, steht heute das endgültige Programm. Mit dem folgenden Anschreiben des AHB-Vorsitzenden Christian Poplutz ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Herzlich willkommen! Die Stadt Essen zwischen Ruhr und Emscher ist vom 20. bis 22. August 2021 der Ort der diesjährigen Hohedamen-/Altherrenbundstagung 2021 des UNITAS-Verbands. „Essen ist für den Unitas-Verband eine wichtige Stadt“, heißt es in der Einladung. Sie verweist auf das Geburtshaus unseres Gründervaters Hermann Ludger Potthoff ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Das große unitarische Sommerfinale 2021 wirft nun seinen ersten zarten Schein voraus: Wie bereits angekündigt, wird die Ruhrstadt vom 20. bis 22. August 2021 Ort der Hohedamen-/Altherrenbundstagung 2021 des UNITAS-Verbands sein. Unter dem Titel „Freiheit heißt Verantwortung“ nimmt die Tagung die Thematik auf, unter der bereits die 144. Generalversammlung in Essen stand. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Als es am 19. Juni auf vaticannews gemeldet wurde, haben wir es sofort auf allen Kanälen weiterverteilt: Papst Franziskus hat mit der Promulgation der Beschlüsse der zuständigen Kongregation am Samstag, 19. Juni 2021, ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / LÜBECK. Zehn Jahre sind vergangen - seit einer denkwürdigen Fahrt an die Ostsee: Der damalige Unitas-Vorort Unitas Ruhrania lud am 25. Juni 2011 zur Mitfeier der Seligsprechung der „Lübecker Märtyrer". Einer besonderer Ehrung für die beiden Bundesbrüder, Ruhranen und Priester Johannes Prassek und Eduard Müller, die mit Hermann Lange und Karl Friedrich Stellbrink ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Freiheit“ und „Verantwortung“ – das sind zwei Schlüsselbegriffe des laufenden Semesters bei der Unitas Ruhrania. Die bisherigen wissenschaftliche Sitzungen und die Europa-Resolution der 144. GV haben sie aufgegriffen. Doch jetzt soll die Debatte aus einer anderen Perspektive fortgesetzt werden: Am Donnerstag, 24. Juni, spricht Osteuropa-Experte Bbr. Dr. Karol ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Aktiv Europa im Geist der unitarischen Prinzipien mitzugestalten – mit dieser Selbstverpflichtung bekannte sich der Unitas-Verband bei seiner 144. Generalversammlung in Essen zu den Fundamenten Europas. Einstimmig und ohne Änderung beschlossen die Delegierten am Freitag, 4. Juni, den von der Ruhr-Unitas eingebrachten Resolutionstext. Er griff unter dem Titel „Jetzt ist ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Eine GV in Essen! Was für eine Ehre, Ausrichter einer Generalversammlung der Unitas sein zu dürfen! Da heißt es: Mit Feuereifer hineingestürzt und organisieren, Riesen-Vorfreude inklusive. Wie bekannt, ist es nach drei Jahren intensiver Vorbereitung nicht so gekommen. Die 144.GV ist nach Verbandsvorstands-Beschluss vom 6. Mai auf einen einzigen Tag beschränkt, die Tagung ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Europa ist nichts für Sonntagreden. Es beweist sich im Alltag“, erklärte der langjährige EP-Abgeordnete Bernd Posselt beim Ruhr-Europatag. „Und man kann es nicht ohne Liebe machen!“, schrieb der aus Bayern zugeschaltete Präsident der Paneuropa-Union den Studenten, Ehemaligen und Gästen der Unitas Ruhrania am Sonntag, 9. Mai, ins Stammbuch. Anlass für die Zoom-Konferenz ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Bbr. Dr. Markus Mönig (Unitas Ruhrania) wird bei der Wissenschaftlichen Sitzung (WS) am Dienstag, 18. Mai 2021, von einem großen Transformationsprozess am Beispiel der STEAG berichten. Die WS wird ab 19 Uhr c.t. als Zoom-Konferenz über den Ruhranen-Kanal stattfinden. Bundesschwestern und Bundesbrüder sind dazu herzlich eingeladen.

Die STEAG mit Sitz in Essen ist ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Fünf Elemente gehören zusammen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung - bis heute erfreut sich das Kneippschen Gesundheitskonzept großer Beliebtheit. Auch Bbr. Gregor Heinrichs vom Unitas-Zirkel Essen „schwört“ auf sie: „Es gibt viele Arten selig zu werden“, schmunzelt er. Aber das Kneippen habe es ihm nun seit über zwei Jahrzehnte angetan. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Alles wird anders: „Liebe Bundesschwestern, liebe Bundesbrüder, wir hatten gehofft, dass es möglich sein würde, die 144. Generalversammlung in ähnlicher Form wie gewohnt durchführen zu können. Leider verhindern die aktuellen pandemischen Bedingungen die Realisierung einer normalen GV“ - so richtet sich heute die Verbandsgeschäftsführerin Bsr. Barbara Czernek an ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Bernd Posselt (CSU), Präsident der Paneuropa-Union Deutschland und 20 Jahre lang Mitglied des Europäischen Parlaments, ist zum Europatag am 9. Mai 2021 Gast und Redner bei der Unitas Ruhrania. Vortrag und Debatte zu der seit vielen Jahren in Essen laufenden Veranstaltung stehen unter dem Titel „Agape statt Armageddon - Gegen eine Europapolitik der Endzeitstimmung“. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Das gibt´s eben vielleicht nur in Essen: Das Protokoll des gestrigen Online-Convents der Unitas Ruhrania kam postwendend aus Frankreich - der Protokollant ist seit Monaten in Bordeaux. Grenzübergreifend werden in diesem frisch begonnenen Semester auch Veranstaltungen und Wissenschaftliche Sitzungen den Blick in die europäische Nachbarschaft werfen. So galten die Beratungen ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Corona sei´s geklagt: Der geplante Semestereröffnungsgottesdienst am Sonntag, 11. April, findet nicht als Messe in St. Dionysius statt. Darauf macht Senior Andreas Krüger aufmerksam: „Wie ihr es euch vermutlich bei den aktuellen Inzidenzen schon gedacht habt, kann diese leider nicht in Präsenz stattfinden. Anstelle dessen möchten wir an dieser Stelle auf die Online-Messe ...

weiterlesen

 · 

Zum 100. Todestag von Bbr. Lorenz Werthmann (1858-1921) wird in diesen Tagen das Leben und Wirken des Caritas-Gründers besonders gewürdigt. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Limburgs Bischof Georg Bätzing, und Caritas-Präsident Peter Neher feierten heute einen Festgottesdienst in Werthmanns Geburtsort Geisenheim im Rheingau. Sechs Engagierte aus der Caritas gaben Einblicke in ...

weiterlesen

 · 

PARIS. „Robert Schuman bientôt vénérable“ – das meldet heute, am 9. April, die Online-Ausgabe der französischen Zeitung „La Croix“. Danach soll unser Bundesbruder Robert Schuman (1886-1963), einer der „Väter Europas“, noch vor dem Sommer 2021 seliggesprochen werden. Unter Berufung auf den Präfekten der vatikanischen Heiligsprechungskongregation, Kardinal Marcello ...

weiterlesen

 · 

MAINZ. Der Wissenschaftliche Katholische Studentinnenverein Unitas Sancta Catharina Mainz feierte am 10. April 2021 seine Reaktivierung. Das berichtet aktuell die unitas-Pressestelle. Nach nahezu 18 Jahren ohne weibliche Aktivitas in Mainz haben sich fünf junge Frauen zusammengefunden, um der Sancta Catharina erneut Leben einzuhauchen und sie zu reaktivieren. Bundesschwester Annette ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. "Freiheit heißt Verantwortung" - das ist das Leitwort für die kommende 144. GV in Essen. Dazu wollen wir beitragen. Der GV-Convent am Donnerstag, 8. April, 19 ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Frohe Ostern 2021 - wie sonst - heißt der Spot, der in diesen Tagen auch auf ein weiteres Ereignis in diesem Jahr aufmerksam macht: In genau zwei Monaten treffen sich die Delegierten des Unitas-Verbandes zur 144. Generalversammlung in Essen.

Mehr Infos zum bevorstehenden Event:

  • 22. März 2021: ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Lübeck? Weit weg. Und was haben wir hier in Essen mit Lübeck zu tun? Einiges – und wir bedauern sehr, dass wir nicht öfter da sein können. Just in diesem Jahr, in dem sich zum zehnten Mal ein außergewöhnliches Ereignis für die Unitas Ruhrania, ja für den ganzen Unitas-Verband, jähren wird: Die Seligsprechung der „Lübecker Märtyrer“ im Juni 2011, zu denen ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Wo man singt, da lass Dich nieder...“ – man kennts und weiß ja, wo gesungen wird. Bei uns. Normalerweise - und nicht zu knapp. Eine ganze Menge, immer wieder und mit viel Begeisterung – auch wenn schon mal ein falscher Ton dabei ist. Das jedoch geht ja nun schon ein ganzes Jahr kaum noch, so langsam rosten die Stimmen ein und gängige Textzeilen verdünnisieren ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Der Video-Trailer ist raus. Nach den letzten Teamsitzungen und der Vorstandssitzung am Samstag stehen alle Bestandteile für eine GV in Corona-Zeiten. Essen ist zum dritten Mal Ort einer Generalversammlung in der fast 175-jährigen Geschichte des Unitas-Verbandes. Für die 144. Unitas-Generalversammlung am 3.-5. Juni 2021 steht alles bereit: Jetzt müssen in den über 40 ...

weiterlesen

 · 

MAINZ. „Liebe Bundesschwestern und Bundesbrüder, safe the date, es ist soweit: nach vielen Chats, Zoom-Sitzungen und Telefonaten möchte ich Euch im Namen der zukünftigen Bundesschwestern zur Reaktivierungskneipe der Unitas Sancta Catharina Mainz einladen!“ – so heißt es heute im Netz. Eine unerwartete Neuigkeit. Aber: Offensichtlich geht auch das in diesen Zeiten. Nach ...

weiterlesen

 · 

ESSEN-BORBECK. Schon jetzt schaut die Gastronomie im Unitas-Haus auf das kommende Osterfest. „Liebe Gäste! Hier nun unser Menü, welches ab sofort und bis zum 28.03.2021 vorbestellt werden kann“, meldet sich das Restaurant an der Flurstraße in diesen Tagen.

Bereits seit Monaten kann das Gasthaus nicht besucht werden – eine große Herausforderung für die engagierten ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Das nächste Semesterprogramm wirft bereits Schatten: Die Aktivitas lässt sich von den Umständen nicht kleinkriegen und verbreitet Optimismus. Das SS 2021 steht ganz unter dem Vorzeichen der 144. Generalversammlung, über die ausführlich in der aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift berichtet wird. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Jetzt steckt sie langsam in den Briefkästen, die aktuelle Ausgabe der Unitas-Verbandszeitschrift, auf die sicher viele schon gewartet haben. Zugegeben: In der 1. Nummer des 161. Jahrgangs ist ziemlich viel von der Unitas an der Ruhr drin. Wir waren angefragt und haben geliefert. Zu berichten gibt es von hier eh immer etwas, doch diesmal ging es ja auch um einiges: Die Generalversammlung ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Erstaunlich, was alles für Themen anliegen: Ungeplant, ohne Tagesordnung - und doch wird es immer eine kompakte Sitzung, wenn der Ruhr-Stammtisch tagt. Wie am vergangenen Dienstag, als es beim letzten virtuellen Treffen quer durch die gesamte Weltgeschichte ging, um Stadtplanung, alte und neue Berliner Großstadtträume, die Lage in der Metropole Ruhr, um Institutionen, ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / WÜRZBURG. Jetzt ist es wirklich offiziell: Die nächste Generalversammlung kommt nach Essen, wenn alles klappt. Es ist nach 1906 und 1961 die dritte GV am Ort und die 144. in der Verbandsgeschichte. Mehr als zweieinhalb Jahre Planungen liegen hinter dem örtlichen Vorbereitungs-Komitee. Und immer wieder ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Endspurt fürs Pauken – so sieht´s aus. Das zeigten am Sonntag eingeblendete medizinische Fachthemen oder Fragen rund ums Energierecht. Keine Fète, keine Exkusion in einer der Hochburgen der guten Laune also auch Ostwestfalen müssen da durch. Dies und vieles andere stand nach der Gottesdienstübertragung aus St. Johannes Bosco auf der inoffiziellen TO des Online-Ex. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN / RUHR. Nach dem Decharge- und Wahlconvent am vergangenen Dienstag steht nur noch ein Treffen im Wintersemester 2020/21 der Unitas an der Ruhr auf dem Kalender: Für Sonntag, 14. Februar, wird um 10 Uhr zum Semesterabschluss zur Online-Messe in St. Johannes Bosco eingeladen. Die Eucharistiefeier wird live über den YouTube-Kanal ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Wer regelmäßig bei der Universität Essen vorbeischaut, der findet noch immer manches Interessante: Ob es um Schnupper-Vorlesungen zur Verbindung von Soziologie und Medizin geht, Wissenschaftskommunikation, den 200. Geburtstag von Afrikaforscher Heinrich Barth oder „Gesellschaftliche Teilhabe von Frauen“ - man kann sich online einklinken, auch ohne selbst zu studieren. ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. Decharge, Wahlconvent, Programmplanung – das Wintersemester 2020/21 der Unitas an der Ruhr ist nach dem Online-Treffen am heutigen Abend Geschichte. Fast: Denn am kommenden Sonntag, 14. Februar, wird um 10 Uhr zum Semesterabschluss zur Online-Messe in Don Bosco eingeladen, anschließend gibt es über den bekannten Kanal einen Zoom-Ex für alle, die noch Lust haben. Denn ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. „Ob der Sack wohl pünktlich zu Nikolaus aufgemacht wird?“ – das war die große Frage: „Wartungsarbeiten bei der Unitas Ruhrania. Hier findet derzeit ein größerer Relaunch statt. Besuchen Sie uns bald wieder - alles wird noch viel schöner! :-) ...“, so lautete bislang die Ankündigung auf unserer Behelfsseite. Nun, ob es jetzt tatsächlich schöner ist, liegt ...

weiterlesen

 · 

KÖLN. Im März 2021 jährt sich zum 170. Mal der Geburtstag unseres Bundesbruders Franz Hitze und im Juli zum 100. Mal sein Todestag. Daran erinnert Vorortspräsident Benjamin Diethelm vom Vorort Unitas Landshut Köln im aktuellen Newsletter des Verbandes: „Manche kennen ihn gewiss aus ihren Fuxenstunden oder aus Wissenschaftlichen Sitzungen, den Aufmerksameren unter uns dürfte ...

weiterlesen

 · 

Am 28. Oktober 1997 kam er auf Einladung der Unitas Ruhrania und der Jungen Union, Stadtbezirk Essen-Ruhrhalbinsel, nach Essen und feierte ein Pontifikalhochamt in der St. Gertrudiskirche. Die Prinzipien und Geschichte der UNITAS seien eine „großartige Verpflichtung für ein Leben in der Nachfolge Jesu“, betonte er in seiner Predigt. Anschließend stellte er sich in dem mit Europa-, UNITAS- ...

weiterlesen

 · 

Dienstag, 2. Februar: Zum Fest Darstellung des Herrn, auch Mariä Lichtmess genannt, feiert Bbr. Kardinal Reinhard Marx um 17.30 Uhr im Münchner Liebfrauendom einen Festgottesdienst, der zeitgleich unter www.erzbistum-muenchen.de/stream ...

weiterlesen

 · 

Heute morgen im NRW-Kirchenmagazin: Kann man sich in dieser Zeit eigentlich über irgendetwas freuen? Johannes Bosco, vor 180 Jahren zum Priester geweiht, kannte harte Zeiten zu Genüge. Seine Weisheiten gelten damit auch heute, meinte Bbr. Pater Otto Nosbisch ... Ein Beitrag zum Don Bosco-Fest

Kann ...

weiterlesen

 · 

„Das Schloß im Felde wurde ich genannt! Stolz blickte ich hinaus ins weite Land …“, so dichtete Willy Freistedt, der als musikalisches Allroundtalent und Borbecker Original selbst ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. So ganz unkommentiert wollen wir den Jahrestag nicht verstreichen lassen: "Bund - Nation - Imperium. Der lange Schatten von 1871" heißt es am Sonntag. Unsere spontan organisierte ...

weiterlesen

 · 

Seine Mitstudenten bezeichneten diesen oft schweigenden Kommilitonen als „Stummen Ochsen“ – sein Lehrer versprach: „Das Brüllen dieses Ochsen wird noch in ganz Europa zu hören sein.“ – Rund 775 wird das her sein, dass sich der berühmte Professor Albertus Magnus so über den jungen Thomas von Aquin äußerte, der am 28. Januar auf dem Kalender steht. Ihm zu Ehren feiert die Unitas ...

weiterlesen

 · 

Es ist kompliziert. Oder? Ferdinand Lassalle (1825-1864), 1863 Chef des Allgemeinen Deutschen Arbeiter-Vereins (ADAV), gilt als Begründer der späteren SPD. Der Revolutionär und Burschenschafter ...

weiterlesen

 · 

Ehrenmitglied der Unitas wurde er 1928: Prälat Albert Lauscher, Lehrer um die Ecke in Borbeck, Professor in Bonn, Chef der Zentrumspartei nach dem Tod von Bbr. Joseph Heß.

Vor 125 Jahren wurde er zum Priester geweiht, vor 80 Jahren Ehrendomherr in Köln. Immer wieder mal was Neues von gestern im Borbeck-Lexikon ...

weiterlesen

 · 

XANTEN. Münsters Weihbischof Bbr. Rolf Lohmann (W.K.St.V. Unitas Winfridia zu Münster im UV) ist wieder auf dem Weg der Besserung. „Nach dem, was ich erlebt habe, kann ich nur jedem Menschen zur Impfung raten, sobald sie möglich ist“, sagte er am heutigen Mittwoch in Münster. Nach einem positiven Testergebnis im Dezember hatte der Regionalbischof ...

weiterlesen

 · 

Kaarst. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sozialen Projekts zur Unterstützung von Studenten aus dem Nahen Osten hat der Unitas-Verband auf seiner 143. Generalversammlung ein neues Soziales Projekt beschlossen: Die Unterstützung der Kirua Children Care ...

weiterlesen

 · 

Bbr. Anton Rauscher ist heute, am Montag, 21.12.2020, im Alter von 92 Jahren gestorben. Der Jesuit, Theologe und Sozialethiker, eine der großen Persönlichkeiten der katholischen Soziallehre in Deutschland, war unter anderem von 1971 bis 1996 Lehrstuhlinhaber für Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Augsburg. Fast 50 Jahre lang, von 1963 bis ...

weiterlesen

 · 

Die Ausgabe 4/2020 der Verbandszeitschrift ist im Druck. Wegen der Pandemie erscheint sie mit diesmal einem reduzierten Umfang von 72 statt der üblichen 84 Seiten. Hier zum direkten Download: unitas 4/2020. Neben Berichten aus den Vereinen, die trotz Pandemie erfreulicherweise zehn Seiten umfassen, ...

weiterlesen

 · 

ESSEN. 109. Stiftungsfest ex. Um 0.30 Uhr fiel der Hammer. Und in der Spitze waren wir heute immerhin 26. Eben haben wir mit dem letzten Kontakt aufgelegt - nach Toronto, Kanada! Ansonsten waren wir heute mit Marburg verbunden, mit der hohen VGS Barbara in Gießen, mit dem AHV-X unserer Mutterkorporation W.K.St.V. Unitas Sugambria Osnabrück in Sylt, mit Bbr. Gabor Kant an der dänischen ...

weiterlesen