aus: unitas 2/2008
Initiativkreis will Seligsprechung 
für Bbr. Pfarrer Joseph Müller
VON DR. CHRISTOF BECKMANN

GROSS DÜNGEN. Ein Initiativkreis in der Pfarrgemeinde St. Cosmas und Damian in Groß-Düngen / Niedersachsen, der letzten Pfarrstelle und Ruhestätte von Bbr. Pfarrer Joseph Müller (UNITAS Freiburg, UNITAS Sugambria Münster), bemüht sich um die Einleitung eines diözesanen Seligsprechungsprozesses. Der vom so genannten „Volksgerichtshof“ unter Vorsitz von Roland Freisler am 28. Juli 1944 zum Tode verurteilte Märtyrerpfarrer wurde am 11. September 1944 im Zuchthaus Brandenburg hingerichtet.

HIER ZUM GANZEN TEXT ALS DOWNLOAD




Veröffentlicht am: 12:53:40 10.08.2008
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse