Vom Geist des Krambambuli:

UNITAS-Feuerzangenbowle voraus

 

„Wahr an der ganzen Sache ist nur der Anfang, die Feuerzangenbowle. Wahr sind nur die Erinnerungen, die wir mit uns tragen, die Träume, die wir spinnen und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden …“

 

ESSEN. Zum Kultstreifen sollen am Freitag, 21. Dezember, wieder süß die Flammen züngeln: Die UNITAS Ruhrania lädt zur jährlichen Feuerzangenbowle und zum gleichnamigen Film. Muss. Kult. Kommen. 20 Uhr Start.


Die rituelle Handlung ist geläufig, Das Mitsprechen bei den Dialogen ist erwünscht: „Na dann wollen wir mal sehen, ob sie ihren Wallenstein präpariert haben….!“ - „Die Goten saßen zuerst … Na zuerst saßen die Goten in … also die Goten saßen zuerst in … Schweden. … Und dann wussten sie nicht so recht wohin.“ ... „Ne, Frollein, dat geht nicht. Wir schreiben grad ne Klassenarbeit über das Thermometer. … Sie kommen aus Berlin? Na, so sehen sie auch aus!“ ... „Die Baustelle? Dat mach ich uns schon zurecht.“ ... „Rosen, sie reden irre!“ … „Meine schöne Oberprima!“

Heiße Dämpfe, betörende Düfte, rote Wangen: Der Schuh ist weg und wir stellen uns alle mal ganz dumm.
„Flägelhafte Schöler“ jeder Anstalt und jeden Alters dürfen jetzt volltönend in den „Schwarzen Walfisch von Askalon“ einstimmen. „Ackermann! Nachschenken! Schreiben sie ins Klassenbuch: Die Ruhrania hat nichts mehr zu trinken.“ „Sehr hübsch, hübsch ...“ säuselt das Provinzialschulkollegium. Bis Eva ihrem Hans Pfeiffer entgegenschwebt und gesteht: „Wir wollen Schriftsteller werden!“


Wer da nicht schon die nächste Tasse nachgeordert hat, weiß nicht um den Ernst der Angelegenheit. Wir werden uns ihr mit allem Ernst hingeben. Wieder mal. Und es wird herzlich eingeladen. Auch die Mädchenklasse – Radium ist reichlich vorhanden ….

 




Veröffentlicht am: 19:10:30 19.12.2018
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse